Warum bei Hoffnung durch Pflege arbeiten?

Wir bei Hoffnung durch Pflege wissen: Vor allem in der Pflege ist Menschlichkeit das wichtigste. Deshalb ist uns das auch besonders wichtig – der Mensch. Uns ist bewusst, dass unsere engagierten Pflegeteams und Mitarbeiter das Herz und Kapital unseres Pflegeservices sind.

Genau deshalb legen wir hohen Wert auf das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter und schenken ihnen jederzeit Zuversicht, Vertrauen und ein offenes Ohr, sodass sie diese auch an unsere Klienten weitergeben können.

Umfassende Betreuung

Wir bei Hoffnung durch Pflege arbeiten nach einem weisen Satz von Vaclav Havel:
“Hoffnung ist nicht, dass etwas gut endet, sondern Hoffnung ist, dass es Sinn macht, egal wie es endet.”

Unser Ziel ist es, jedem pflege- und intensivpflegebedürftigem Patienten durch eine auf Vertrauen basierende, fürsorgliche Behandlung in seinem eigenem Zuhause oder in Wohngruppen Hoffnung zu schenken. Hierfür brauchen wir rund um engagierte und herzliche Mitarbeiter, welche gerne im Sinne unseres Leitbildes arbeiten und pflegen.

Pflege- oder intensivpflegebedürftige Menschen haben ein großes Laster zu tragen. Wir ermöglichen unseren Pflegekräften durchweg ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme ihrer Patienten zu haben, so geht bei uns auch die menschliche Komponente in der Pflege nicht unter.

Dies erreichen wir durch die dauerhafte Betreuung eines zugeteilten Patienten. Dadurch können wir zum einen gewährleisten, dass die Pflegekraft Zeit hat sich den Sorgen und Problemen anzunehmen, da sie nur für diesen einen Patienten zuständig sind und zum anderen kann durch die dauerhafte Betreuung desselben Patienten wichtiges Vertrauen aufgebaut werden.

Nur ein Klient

Jeder Patient wird bei uns von einem fest zugeteiltem Pflegeteam zuhause oder in einer Wohngruppe versorgt.

Sie ermöglichen unseren Patienten durch Ihr Engagement ein Leben fernab von Krankenhäusern, Altenheimen und sonstigen Einrichtungen. Hierfür wissen sie Klient und dessen Angehörige zu schätzen und sind sehr dankbar, sodass für unsere Pflegekräfte ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld herrscht.

Vorteile für unsere Pflegekräfte:

  • Sie kümmern sich nur um einen einzigen Klienten, um den jedoch sehr intensiv.
  • Durch den dauerhaften persönlichen Kontakt, kommt auch Menschlichkeit und Nächstenliebe nicht zu kurz.
  • Durch die intensive Betreuung des Klienten sind sie für die behandelnden Ärzte kompetente und unverzichtbare Ansprechpartner.

Fortbildung

Wir möchten unsere Mitarbeiter auf individuelle Art und Weise fördern und unterstützen, gerne auch bei der Aufnahme eines Studiums oder einer beruflichen Qualifikation und Weiterbildung.

 

In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum HOPE bieten wir  spezielle Weiterbildungen für die außerklinische Intensivpflege an:

  • Pflegefachkraft für außerklinische Intensivpflege
  • Pflegeexperte für außerklinische Intensivpflege
  • Hygiene-, Arbeitsschutz- und Brandschutzschulungen
  • Erste Hilfe und Reanimation
  • Trachealkanülenmanagement
  • Beatmungs- und Intensivpflege
  • Refresh Training
  • Schulungen zu Expertenstandards, Dokumentation und anderen aktuellen Themen

Und vieles mehr.